Verkaufschancen erkennen und besser verkaufen

B2B Trigger Events: Der Zeitpunkt entscheidet

Gewinne Kunden noch einfacher: Erkenne Bedarfe schon, wenn sie entstehen und finde den richtigen Zeitpunkt zur Ansprache – vor Deinen Mitbewerbern! Kontaktaufnahmen kannst Du einfach nach relevanten Sales Triggern priorisieren.

Bitte gib eine valide E-Mail-Adresse ein!
Bitte gib eine Firmen E-Mail-Adresse ein!
Users Love Echobot
Signal Managementchange

Verkaufschancen erkennen und besser verkaufen

B2B Trigger Events: Der Zeitpunkt entscheidet

Gewinne Kunden noch einfacher: Erkenne Bedarfe schon, wenn sie entstehen und finde den richtigen Zeitpunkt zur Ansprache – vor Deinen Mitbewerbern! Kontaktaufnahmen kannst Du einfach nach relevanten Sales Triggern priorisieren.

Bitte gib eine valide E-Mail-Adresse ein!
Bitte gib eine Firmen E-Mail-Adresse ein!
Users Love Echobot
Sales-Trigger-Events

So einfach geht´s!

Sales Trigger für die effektive Neukundengewinnung

1. Sales Trigger festlegen

Identifiziere im ersten Schritt, welche Sales Trigger für Deinen Vertrieb oder Dein Account Based Marketing echte Verkaufschancen darstellen.

2. Unternehmen finden

Filtere im Anschluss mit Echobot direkt nach Unternehmen, die diese Sales Trigger ausgelöst haben und damit einen Bedarf erkennen lassen.

3. Lead-Alert nutzen

Lass Dich mit dem Lead-Alert automatisch benachrichtigen, wenn ein neues Unternehmen einen Sales
Trigger auslöst.

Trigger Events, die Du mit Echobot erkennst

Expandiert ein Unternehmen ins Ausland, ergeben sich Ansätze über die gesamte Wertschöpfungskette. Nutze diese, um Deine Leistungen gleich passend zu platzieren.

Finde den idealen Aufhänger als Gesprächseinstieg oder nutze das PR-Aufgebot rund um ein frisch ausgezeichnetes Unternehmen.

Nimm gleich den ersten Spatenstich als Kaufsignal wahr. Der neue Standort hat sicher noch einige offene Baustellen. Sei schneller als die Konkurrenz.

Beteilige Dich am Wachstum eines jungen Unternehmens und sorge dafür, dass ein Teil des Kapitals in die Investition Deiner Produkte fließt.

Durchschaue die Nachfrage nach wertvollen Leads und biete an dieser Stelle Deine Lösungen an.

Nutze die positive Entwicklung eines Unternehmens als Anlass zur Akquise und gewinne einen wertvollen Kunden.

Verpasse nicht, wenn Deine Kunden ihre Homepage relaunchen, da Strategie oder Geschäftsfelder neu strukturiert wurden.

Nutze aktuelle Kundenzahlen zur B2B-Zielgruppenselektion und schätzen das Branchenpotenzial ein.

Gehöre zu den Ersten, die aus dem aktuellen Jahresabschluss die Vermögens- und Schuldenverhältnisse Deines Partnerunternehmens herauslesen und erkenne Entwicklungen frühzeitig.

Reagiere auf eine Änderung der Anteilsverhältnisse, wenn sich das Kapital bei einem Kunden ändert. Oft kann sich dahinter auch eine geplante Investition verbergen, die Dein Vertrieb gleich ansprechen kann.

Klopfe als erstes an die Tür der neuen Führungskraft und nutzen die frühe Entscheidungsfreudigkeit, um Deine Produkte oder Dienstleistungen gleich im Unternehmen zu etablieren.

Schon die Planungsphase birgt Verkaufspotential. Biete dem Unternehmen gleich Deine Hilfe beim Bau an oder platziere ein passendes Konzept für die IT-Infrastruktur im neuen Gebäude.

Lass Deinen Vertrieb nicht unvorbereitet auf eine Messe gehen. Finde vorab bereits alle potenziellen Kundenunternehmen, die Du dort persönlich überzeugst.

Erkenne anhand konkreter Bauvorhaben, wann ein Unternehmen wächst und wo Dein Angebot am besten platziert ist – sei es Unternehmensberatung oder Inneneinrichtung.

Nutze den Umzug eines Unternehmens als optimalen Anlass, um den Kontakt aufzunehmen. Stell den neuen Ansprechpartner und passende Produkte vor.

Nutze die Chance, ein neu gegründetes Unternehmen beim Aufbau des Betriebs zu unterstützen und einen langjährigen Kunden zu gewinnen.

Ergreife gleich als Erster die Chance, als Zulieferer auch Deinen Gewinn aus einem neuen Großauftrag zu erzielen.

Weite Deine Vertragsbeziehungen aus, sobald Dein Kundenunternehmen eine Kooperation eingeht. Setze auf Weiterempfehlung, bevor die Konkurrenz es tut.

Erkenne den Bedarf von Unternehmen in der ausgeschriebenen Abteilung und biete Deine Unterstützung durch passende Produkte oder Dienstleistungen an.

Sobald Deine Wettbewerber in einem Bereich großzügig Mitarbeiter einstellen, kann das ein Hinweis auf den Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes sein. Halte die Augen offen.

Nutze Ansatzpunkte, die eine Unternehmensfusion bieten und gib Deinem Vertrieb den nötigen Vorsprung.

Erkenne schnell Investitionsmöglichkeiten und profitiere auch vom steigenden Umsatz eines Unternehmens.

Wo Sparmaßnahmen angekündigt werden, kann es Dir als Lieferant schnell passieren, dass Du einen wichtigen Auftrag verlierst. Je früher Du Bescheid weißt, desto besser, um den Ausfall zu kompensieren.

Ein Rückgang des Gewinns kann viele Ursachen haben und muss nicht gleich ein Risiko darstellen. Dennoch ist es – gerade als Anteilseigner oder bei anderweitig verbundenen Unternehmen – wichtig, gleich reagieren zu können.

Riskiere keine Forderungsausfälle, Lieferengpässe und Planungsschwierigkeiten. Erkenne die Insolvenz eines Kunden oder Partnerunternehmens lieber frühzeitig.

Steuere nicht mit Deinen Lieferanten in einen Negativtrend. Deren Standortschließungen können die ersten Anzeichen zur notwendigen Überprüfung Deiner Geschäftsbeziehung sein.

Stell Dich auf drohenden Zahlungsverzug im Falle eines Rückrufs bei Deinem Kunden, bzw. Lieferschwierigkeiten bei einem Rückruf seitens Deines Lieferanten ein.

Besser Du weißt Bescheid, wenn ein Unternehmen von der Bildfläche verschwindet und melde Dich ggf. als Gläubiger, um in der Liquidation berücksichtigt zu werden.

Vermeide Fehlinvestitionen, wenn ein Stellenabbau auf die Schließung eines Unternehmensbereichs hindeutet.

Produktionsausfälle, Imageverlust und Unzufriedenheit der Mitarbeiter – erkenne die sich anbahnenden Risiken und reagiere darauf.

Befindet sich ein Unternehmen im Rechtsstreit, hat das nicht nur Auswirkungen auf die Reputation, sondern kann je nach Ausgang dessen Liquidität gefährden. Behalte Deinen Kunden im Auge.

Ein dauerhaft sinkender Umsatz bei Deinem Kunden oder Partnerunternehmen solltest Du als Warnsignal nicht ignorieren. Möglicherweise erkennst Du an weiteren Signalen die Gründe dafür und kannst entsprechend reagieren.

Erkenne, wenn ein Unternehmen rote Zahlen schreibt, um den Kunden zur Sicherheit auf die Risiko-Liste zu setzen und Dich selbst vor Zahlungsausfällen zu wappnen.

7 Beispiele für die effektive Umsatzsteigerung

So nutzen unsere Kunden Sales Trigger

Ein Kunde sucht nach Unternehmen, die das Trigger Event „Umzug“ ausgelöst haben. Diese haben wahrscheinlich einen hohen Bedarf an einer neuen IT-Infrastruktur.


Ein Regalhersteller sucht nach Unternehmen, die den Bau einer neuen Lager- oder Produktionshalle planen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, neue Regalsysteme vorzustellen.

Ein Kunde sucht nach Firmen mit einem neuen Marketing- oder Vertriebsleiter. Hier wird erfahrungsgemäß neues Budget frei.

 

Ein Kunde sucht nach Unternehmen im Raum Stuttgart, die aktuell auf der Suche nach Fachkräften mit bestimmten IT-Kenntnissen sind. Für Personaldienstleister bietet das einen Anknüpfungspunkt, um einen geeigneten Kandidaten vorzustellen.

 

Ein Kunde behält mit der praktischen Alert-Funktion automatisch seine Bestandskunden im Blick und erhält eine Benachrichtigung, sobald das Trigger Event “Teamerweiterung” ausgelöst wird. So kann dieser ganz einfach die Chance fürs Upselling nutzen und dem Kunden neue Lizenzen seiner Software verkaufen.

 

Ein potenzieller Neukunde freut sich sicher über eine Gratulation zu einer Auszeichnung. Mit dem Trigger Event “Auszeichnung” kann unser Kunde einen kleinen Workflow anstoßen, um ein positives Gefühl bei seinen potenziellen Kunden zu hinterlassen und aus der breiten Masse hervorzustechen.

 

Unser Kunde nutzt gerne die Trigger Events, wenn alte Kontakte reaktiviert werden sollen. Auf einen Blick sieht er alle aktuellen Trigger Events zu einem Unternehmen, sodass er diese gezielt als Gesprächseinstieg nutzen kann.

Trigger Events mit CONNECT

7 Beispiele für die effektive Umsatzsteigerung

So nutzen unsere Kunden Sales Trigger

Ein Kunde sucht nach Unternehmen, die das Trigger Event „Umzug“ ausgelöst haben. Diese haben wahrscheinlich einen hohen Bedarf an einer neuen IT-Infrastruktur.


Ein Regalhersteller sucht nach Unternehmen, die den Bau einer neuen Lager- oder Produktionshalle planen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, neue Regalsysteme vorzustellen.

Ein Kunde sucht nach Firmen mit einem neuen Marketing- oder Vertriebsleiter. Hier wird erfahrungsgemäß neues Budget frei.

 

Ein Kunde sucht nach Unternehmen im Raum Stuttgart, die aktuell auf der Suche nach Fachkräften mit bestimmten IT-Kenntnissen sind. Für Personaldienstleister bietet das einen Anknüpfungspunkt, um einen geeigneten Kandidaten vorzustellen.

 

Ein Kunde behält mit der praktischen Alert-Funktion automatisch seine Bestandskunden im Blick und erhält eine Benachrichtigung, sobald das Trigger Event “Teamerweiterung” ausgelöst wird. So kann dieser ganz einfach die Chance fürs Upselling nutzen und dem Kunden neue Lizenzen seiner Software verkaufen.

 

Ein potenzieller Neukunde freut sich sicher über eine Gratulation zu einer Auszeichnung. Mit dem Trigger Event “Auszeichnung” kann unser Kunde einen kleinen Workflow anstoßen, um ein positives Gefühl bei seinen potenziellen Kunden zu hinterlassen und aus der breiten Masse hervorzustechen.

 

Unser Kunde nutzt gerne die Trigger Events, wenn alte Kontakte reaktiviert werden sollen. Auf einen Blick sieht er alle aktuellen Trigger Events zu einem Unternehmen, sodass er diese gezielt als Gesprächseinstieg nutzen kann.

Trigger Events mit CONNECT

7 Beispiele für die effektive Umsatzsteigerung

So nutzen unsere Kunden Sales Trigger

Ein Kunde sucht nach Unternehmen, die das Trigger Event „Umzug“ ausgelöst haben. Diese haben wahrscheinlich einen hohen Bedarf an einer neuen IT-Infrastruktur.



Ein Regalhersteller sucht nach Unternehmen, die den Bau einer neuen Lager- oder Produktionshalle planen. Das ist der perfekte Zeitpunkt, neue Regalsysteme vorzustellen.

Ein Kunde sucht nach Firmen mit einem neuen Marketing- oder Vertriebsleiter. Hier wird erfahrungsgemäß neues Budget frei.

Ein Kunde sucht nach Unternehmen im Raum Stuttgart, die aktuell auf der Suche nach Fachkräften mit bestimmten IT-Kenntnissen sind. Für Personaldienstleister bietet das einen Anknüpfungspunkt, um einen geeigneten Kandidaten vorzustellen.

Ein Kunde behält mit der praktischen Alert-Funktion automatisch seine Bestandskunden im Blick und erhält eine Benachrichtigung, sobald das Trigger Event “Teamerweiterung” ausgelöst wird. So kann dieser ganz einfach die Chance fürs Upselling nutzen und dem Kunden neue Lizenzen seiner Software verkaufen.

Ein potenzieller Neukunde freut sich sicher über eine Gratulation zu einer Auszeichnung. Mit dem Trigger Event “Auszeichnung” kann unser Kunde einen kleinen Workflow anstoßen, um ein positives Gefühl bei seinen potenziellen Kunden zu hinterlassen und aus der breiten Masse hervorzustechen.

Unser Kunde nutzt gerne die Trigger Events, wenn alte Kontakte reaktiviert werden sollen. Auf einen Blick sieht er alle aktuellen Trigger Events zu einem Unternehmen, sodass er diese gezielt als Gesprächseinstieg nutzen kann.

Trigger Events mit CONNECT

Was macht die Trigger Events von Echobot so einzigartig?

Richtiges Timing

Kontaktiere mit Sales Triggern genau zum richtigen
Zeitpunkt den richtigen potenziellen Käufer – genau dann, wenn
der Bedarf entsteht!

Kontaktdaten

Priorisierte Kontaktaufnahme

Finde innerhalb Deiner Zielgruppe Unternehmen
mit relevanten Sales Triggern und priorisiere anhand
derer die Kontaktaufnahme.

Individuelle Ansprache

Spreche, basierend auf den Sales Triggern, die Pain Points Deiner potenziellen Kunden an, und überzeuge sie einfach mit einer individuellen Ansprache!

Up- & Cross-Selling

Beobachte automatisiert Deine bestehenden Kunden
und gehe aktiv ins Up- & Cross-Selling, wenn diese
bestimmte Signale auslösen!

Echobot jetzt kostenlos testen

Verpasse nie wieder aktuelle Verkaufschancen

Check

Identifiziere Unternehmen mit aktuellem Bedarf

Check

Nutze Sales Trigger für den individuellen Gesprächseinstieg

Check

Kontaktiere potenzielle Kunden dann, wenn Bedarf entsteht

Check

Erkenne einen Bedarf noch vor Deinen Mitbewerbern

Check

Priorisiere anhand von Sales Triggern die Kontaktaufnahme

Bitte gib Deinen kompletten Namen an:
Bitte gib Deinen Namen an:
Bitte gib Deinen Firmenamen an:
Bitte gib Deinen Firmennamen an:
Bitte gib eine Firmen E-Mail-Adresse an:
Bitte gib eine gültige Firmen E-Mail-Adresse an:
Bitte gib eine Firmen E-Mail-Adresse an:
Bitte gib eine gültige Telefonnummer an:
Bitte gib Deine Telefonnummer an:


Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung:
Bitte akzeptiere die Datenschutzerklärung:

Wusstest Du schon, dass …

… Du mit Trigger Event Selling 5x wahrscheinlicher Abschlüsse erzielst?

… die Antwortraten bis zu 6x höher sind, wenn Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt kontaktiert werden?

Echobot-Kunden, die ihr Unternehmen mit unserer Sales Intelligence Platform digitalisieren

Über 1.500 Unternehmen vertrauen Echobot

Deutsche Telekom
Siemens
Babbel
IONOS
Deutsche Bahn
mollie
Kyocera
Kaarisma
Villafrance

“Wir nutzen Echobot, um damit Listen von Zielkunden zu generieren. Dank der vielen Suchmöglichkeiten finden wir in Sekundenschnelle potenzielle Kunden. Echobots KI durchsucht für uns das Netz und stellt uns diese Informationen über die gefunden Firmen zur Verfügung.”

Christian Schütte, SUXXEED Sales for your Success GmbH

“Wir sind sehr zufrieden mit Echobot. Besonders hervorheben möchte ich den ausgezeichneten Kundenservice! Uns wird jede Frage schnell und unkompliziert beantwortet – egal, wie ungewöhnlich die Frage auch ist. Wir nutzen Echobot vor allem in der Recherche und bei der Leadqualifizierung, um im Vertrieb noch effizienter zu werden.”

Christopher Boss, NürnbergMesse GmbH

“Seit Kurzem haben wir auch Echobot im Einsatz. Die Möglichkeiten, die diese Tools im Hinblick auf aktuelle Verkaufschancen und Neukundengewinnung bieten, überzeugen uns. Wir freuen uns darauf, die Tools auch weiteren Kollegen im Unternehmen zur Verfügung zu stellen.”

Steffen Fritz, Jauch Quartz GmbH

“Ohne Echobot hätten wir es nicht geschafft, unser Marketing und unseren Vertrieb-Strategie von purem Zufall auf eine individuelle und inhaltsgesteuerte Strategie umzustellen. Vor allem unser Vertriebsteam nutzt Echobot täglich.”

Ralf Weinmann, cortility GmbH

„Bereits in der Testphase der Software konnten wir diverse potentielle Kunden mit Echobot identifizieren und kontaktieren. Aus diesen Kontakten wurden noch in der Testphase Anfragen und sogar Bestellungen. Deshalb war für uns klar, dass wir die Software kaufen.“

Norbert Müller, Alumina Systems GmbH

Echobot-Kunden, die ihr Unternehmen mit unserer Sales Intelligence Platform digitalisieren

Über 1.500 Unternehmen vertrauen Echobot

SUXXEED Sales for your Success GmbH

“Wir nutzen Echobot, um damit Listen von Zielkunden zu generieren. Dank der vielen Suchmöglichkeiten finden wir in Sekundenschnelle potenzielle Kunden. Echobots KI durchsucht für uns das Netz und stellt uns diese Informationen über die gefunden Firmen zur Verfügung.”

Christian Schütte, SUXXEED Sales for your Success GmbH
NürnbergMesse GmbH

“Wir sind sehr zufrieden mit Echobot. Besonders hervorheben möchte ich den ausgezeichneten Kundenservice! Uns wird jede Frage schnell und unkompliziert beantwortet – egal, wie ungewöhnlich die Frage auch ist. Wir nutzen Echobot vor allem in der Recherche und bei der Leadqualifizierung, um im Vertrieb noch effizienter zu werden.”

Christopher Boss, NürnbergMesse GmbH
Jauch Quartz GmbH

“Seit Kurzem haben wir auch Echobot im Einsatz. Die Möglichkeiten, die diese Tools im Hinblick auf aktuelle Verkaufschancen und Neukundengewinnung bieten, überzeugen uns. Wir freuen uns darauf, die Tools auch weiteren Kollegen im Unternehmen zur Verfügung zu stellen.”

Steffen Fritz, Jauch Quartz GmbH
cortility GmbH

“Ohne Echobot hätten wir es nicht geschafft, unser Marketing und unseren Vertrieb-Strategie von purem Zufall auf eine individuelle und inhaltsgesteuerte Strategie umzustellen. Vor allem unser Vertriebsteam nutzt Echobot täglich.”

Ralf Weinmann, cortility GmbH
Alumina Systems GmbH
„Bereits in der Testphase der Software konnten wir diverse potentielle Kunden mit Echobot identifizieren und kontaktieren. Aus diesen Kontakten wurden noch in der Testphase Anfragen und sogar Bestellungen. Deshalb war für uns klar, dass wir die Software kaufen.“
Norbert Müller, Alumina Systems GmbH

Sind noch Fragen offen?

Wir beantworten sie Dir gerne telefonisch und unverbindlich: