Projektbeschreibung

Whitepaper – Professionell mit Kundenfeedback umgehen

So verwandeln Sie öffentliche Kritik in glaubhaftes und wirkungsvolles Marketing

Diese Redewendung gilt als Paradigma des kaufmännischen Denkens. Sie ist zwar schon etwas verstaubt, aber gerade im Zeitalter der digitalen Medien, der Apps und Social Media merken Kunden mehr denn je, wie begehrt sie sind: Unternehmen erstellen für sie Facebook Fan-Pages, Twitter Kanäle, die von freien Stellen berichten und Gewinnspiele die durch Likes bestimmt werden. Firmen machen potenziellen Kunden also regelrecht den Hof und buhlen mit Hilfe der sozialen Medien um ihre Gunst. Das Marketingverhalten hat sich gewandelt und auch die Kundenbetreuung muss diesem Trend folgen. Dies umso mehr, da sich die klassischen Bereiche der Kundenbetreuung und des Marketing zunehmend vermischen:

Guter Kundensupport ist das beste Marketing

Wenn das Konzept der Kundenbetreuung also aufgeht, bedeutet das in Zeiten des Empfehlungsmarketings, dass glückliche Kunden die beste Werbung sind. Dank Facebook, Twitter und Co. erfährt nicht nur der engere Bekanntenkreis des Kunden von positiven Ergebnissen, sondern auch z.B. 500 Twitter Follower oder 600 Facebook Freunde. Im besten Fall setzt ein viraler Effekt ein, der ganz ohne zusätzlichen Aufwand Tausende erreicht.

Der Kunde ist König

Aber auch anders herum schreiben Kunden heutzutage keine Beschwerdebriefe mehr, sondern lassen Ihren Ärger in Foren, auf Bewertungsportalen oder in sozialen Netzwerken aus. Und auch damit erreichen sie die breite Öffentlichkeit. Die Größe des Internets und die Vielzahl an Plattformen machen es sehr schwer regelmäßig alle Meinungen und Feedback im Internet zu finden und den Überblick zu behalten. Doch genau dort kann Echobot Ihnen helfen.

Feedback besser managen

Die Königsfrage lautet also: Wie finde ich Meinungen meiner Verbraucher und stelle einen Dialog her, der persönlich ist und den Kunden auch emotional anspricht? Einige Anregungen finden Sie in unserem Whitepaper:

  • Beispiel: Kundenzufriedenheit aktiv steigern
  • Allgemeine Hinweise und Tipps: “The game has changed”
  • Online Medienbeobachtung & Social Media: Finden Sie das passende Tool